Termine Literaturlesungen und Literaturevents

Auf dieser Seite weisen wir auf Lesungen und Buchpräsentationen hin

Lesungen Hanser

Lesungen Diogenes

Lesungen DUMONT

Lesungen Fischer

Lesungen Rowohlt

Ullstein

Lesetour 2021 


Alle sind so ernst geworden


Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre präsentieren auf der Bühne ihr Buch Alle sind so ernst geworden und unterhalten sich LIVE über: Badehosen, Glitzer, Äähm, Hochzeiten, LSD, Teufel, Gott, Madonna, Arbeit, Ibiza, Kochen, Rechnungen, Siri, Fotos, Mundharmonika, Geldscheine, Verliebtheit, Wiedersehen.


Martin Suter & Benjamin von Stuckrad-Barre – Die Tour


Mittwoch, 8.9.2021 – Frankfurt, Alte Oper

 


Donnerstag, 16.9.21 – Köln, Theater am Tanzbrunnen

 


Sonntag, 19.9.2021 – München, Prinzregententheater 


Dienstag, 21.9.2021 – Zürich, Volkshaus 

 


Donnerstag, 23.9.2021 – Hamburg, Laeiszhalle / Gr. Saal

 


Freitag, 24.9.2021 – Berlin, Admiralspalast


Zu den Terminen und Tickets. Neuland Concerts in Kooperation mit Diogenes.


Der Spiegel-Bestseller Alle sind so ernst geworden ist am 9.12.2020 erschienen. Auch als als Streaming und Download erhältlich, gelesen von Caren Miosga und Linda Zervakis.

Zauberberg-Buchhandlung Berlin Lesungen

Dienstag, 21. September 20.00 Uhr

Verlagspräsentation Ciconia Ciconia. 
 
Der Berliner Verlag ist auf russische Avantgarde und zeitgenössische osteuropäische Kunst und Literatur spezialisiert. So entstehen ungewöhnliche Bücher, geschrieben von großartigen Autorinnen und Autoren, die es gemeinsam mit dem Verleger Wladimir Velminski zu entdecken gilt. Alle Bücher von Ciconia Ciconia sind aufwändig gestaltet und nicht nur literarisch, sondern auch ästhetisch ein Hochgenuss. Für alle, die Freude daran haben, nach literarischen und bibliophilen Perlen zu tauchen. 
 
 
Samstag, 25. September, 15.00 Uhr KINDERLESUNG

Sabine Ludwig liest aus ihrem neuesten Kinderbuch „Drittes Schilfrohr links“. 

 

In Sabine Ludwigs jüngstem Geschichtenband geht es um eine bunte und muntere Froschkolonie, die allerlei Abenteuer zu bestehen hat. Unterhaltsame, spannende und überraschende Einblicke in das aufregende Froschleben rund um den Seerosenteich. Ähnlichkeiten mit lebenden Vorbildern, etwa dem Ochsenfrosch Donald, sind natürlich rein zufällig… Für Kinder ab sechs Jahren und alle großen und kleinen Erwachsenen, die (k)ein Frosch sind!
 
 
Dienstag, 28. September, 20.00 Uhr

Der Stadthistoriker Christian Walther stellt sein Buch “Des Kaisers Nachmieter“ vor. 
 
Das Berliner Stadtschloss steht für die gebrochenen architektonischen Kontinuitäten Berlins – und ist eine Parabel auf die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Was geschah eigentlich mit dem Schloss „zwischen Revolution und Abriss“? Wer wohnte darin? Wie wurde es zwischen 1918 und 1950 genutzt? Und wer traf die umstrittene Entscheidung zum Abriss? Die Antwort auf diese Fragen gibt es nicht im neu errichteten Humboldtforum, sondern live auf dem Zauberberg! 
 
 
Dienstag, 5. Oktober 2021, 20.00 Uhr 
Lyriklesung mit Ute Eckenfelder

 

Die Friedenauer Schriftstellerin Ute Eckenfelder liest aus ihrem jüngsten Gedichtband „Wie Simsons sieben Locken“. Lyrische Reflexionen über Mythos und Wirklichkeit, im anspielungsreichen Dialog mit den großen Vorbildern Hölderlin, Whitman und Rilke. Ute Eckenfelders Gedichte sind anspruchsvoll und eingängig, konzentriert und unverwechselbar, bleibend und leicht. 
 
 
Eintritt für alle Veranstaltungen Euro 5,-.
 Anmeldung notwendig. Die Platzanzahl ist begrenzt.
 Einhaltung der 3G-Regeln werden überprüft. Maske mitbringen. 
 
Natalia Liublina   Gerrit Schooff
 
 
Literarische Buchhandlung Der Zauberberg
Bundesallee 133
12161 Berlin
Tel.: 030 56 73 90 91
Fax: 030 56 73 90 89


info@der-zauberberg.eu